Isartaler Hexentanz auf der Informa Sulingen 2016

Eine Nacht in Blau-Weiß – Die Isartaler Hexen auf der Informa Sulingen 2016

Isartaler Hexen auf der Informa 2016 in Sulingen
Isartaler Hexen auf der Informa 2016 in Sulingen

Am Sams­tag­abend kamen die Isartaler Hexen ins Festzelt der Informa 2016 in Sulingen. Und 1.000 zahlende und einige einge­la­dene Gäste erwar­teten sie. Das ohnehin schon im bayri­schen Stil geschmückte Festzelt verwan­delte sich in Null­kom­ma­nichts in eine nieder­säch­si­sche Ausgabe des Okto­ber­festes.  In einen Hexen­kessel eben.

Isartaler Hexen in Sulingen
Isartaler Hexen in Sulingen

Die Band, die eigent­lich aus Regens­burg stammt, tourt nun schon seit 16 Jahren durch Deutsch­land und die angren­zenden Länder. Band­lea­derin und Trom­pe­terin Ulla Vater, (oben im Bild rechts), die von Beginn an dabei ist, kennt wahr­schein­lich sämtliche Ecken des Landes und hat mit ihren 7 Mädels auch schon gerne mal den band­ei­genen Tourbus gegen ein Flugzeug getauscht.

Isartaler Hexentanz auf der Informa Sulingen 2016
Isartaler Hexentanz auf der Informa Sulingen 2016

Auf keiner Veran­stal­tung darf natürlich der Isartaler Hexentanz mit seiner eigenen Publi­kum­scho­reo­grafie fehlen. Das ohnehin schon zumeist auf Bänken und Tischen stehende Sulinger Publikum macht begeis­tert mit.

Mehr als 1.000 feiernde Besucher bei den Isartaler Hexen in Sulingen
Mehr als 1.000 feiernde Besucher bei den Isartaler Hexen in Sulingen

Viele Zuschauer sind dem Anlass entspre­chend gekleidet, es ist geradezu erstaun­lich, wieviele Dirndl und Leder­hosen der nieder­säch­si­sche Klei­der­schrank hergibt. Und das eine oder andere "Ein Prosit, ein Proosit…der Gemüt­lich­keit.." hilft der Stimmung natürlich auch gerne auf die Sprünge.

Kleine Probleme werden professionell beseitigt
Kleine Probleme werden profes­sio­nell beseitigt

Wenn tatsäch­lich mal etwas schief­geht, wenn z.B. einer der Belüf­tungs­schläuche seine Haltung verliert, sind sofort profes­sio­nelle und unauf­ge­regte Helfer da, die den Schaden richten. Gute Arbeit, Jungs!

Sängerin Susal und die Isartaler Hexen
Sängerin Susal und die Isartaler Hexen

Aber vor allem wurden natürlich die Isartaler Hexen gefeiert, die mit viel Einsatz und technisch hoch­qua­li­ta­tiver Musik alles dafür taten, den Gästen eine echte Party zu bieten. Auch Menschen wie mich, die mit der Mischung aus Party- und Schla­ger­hits, aus Alpenrock und aktuellen Popcharts musi­ka­lisch nicht so richtig etwas anfangen können, begeis­tert die Leich­tig­keit, mit der die Hexen ihr mehrere Stunden dauerndes Programm abliefern.

Isartaler Hexen auf der Informa in Sulingen 2016
Isartaler Hexen auf der Informa in Sulingen 2016

Das Publikum im schon Wochen vor der Veran­stal­tung ausver­kauften Festzelt, feierte, sang und tanzte mit den Hexen noch bis nach Mitter­nacht, wir machten uns schon etwas früher auf den Heimweg nach Freistatt.

Die Isartaler Hexen auf der Informa 2016 in Sulingen
Die Isartaler Hexen auf der Informa 2016 in Sulingen

Wir danken den Orga­ni­sa­toren der Initia­tive Sulingen, speziell Bettina Rietz für den schönen Abend, und natürlich den Isartaler Hexen für ihren begeis­ternden Auftritt. Wir wünschen den acht Damen weiterhin viel Erfolg auf ihrer endlosen Tournee durch Deutsch­lands Bierzelte und Fest­hallen.

Fotos und Text: Christof