Hebert verwaltet seine Bücher

Bücherei der Wohnungs­lo­sen­hilfe Freistatt

Besucher in der Bücherei
Besucher in der Bücherei

Die Wohnungs­lo­sen­hilfe in Freistatt hat sogar eine Bücherei, viele fragen sich jetzt „Wo ist denn die Bücherei versteckt?“

Jeder kennt das Aufnahme-Haus Linde und den Spei­se­saal. Links neben dem Spei­se­saal befindet sich etwas zurück­ge­setzt das Haus Buche. Der Eingang zur Bücherei befindet sich dort links herum ums Haus über die Terrasse mit Sicht auf die Bundes­straße.

Unsere Bücherei ist zwar keine große Biblio­thek, sie bietet aber ein umfang­rei­ches Sortiment an Romanen, Krimis, Science Fiction und Fantasy wie z.B. von Follett und Noah Gordon. Und auch Bücher des Zauber­lehr­lings Harry Potter fehlen nicht.

Zusätz­lich findet ihr eine Auswahl von Erzäh­lungen, Biogra­phien, Novellen und einige Bücher über Philo­so­phie, mit Autoren von Grass, Mann bis hin zu Tolstoi.

Hebert verwaltet seine BücherHebert verwaltet seine Bücher Neue Öffnungs­zeiten:
Montag bis Donnerstag 09:30 – 11:30 Uhr
und
13:00 – 17:00 Uhr
Freitag  09:30 – 13:30 Uhr
Das Bücherei-Team erwartet Euch !

Ergänzt wird das Angebot durch eine reich­hal­tige Auswahl an Geschichte, Kriegs­ge­schichte und Politik, eine kleine Western­samm­lung, Seefahrt- und Boots­ge­schichten, sowie Fach- und Sach­bü­chern aus Bereichen wie Astro­nomie, Astro­logie, Esoterik, Computer und EDV, Sport, Duden, Lexika, Koch­bü­cher, Sozi­al­wis­sen­schaften und Ratgeber.

In der Abteilung Romane findet man Werke vieler Autoren wie z.B. Grisham, Forsyth, Stephen King und Henning Mankell aber auch von Isabel Allende und James Michener. In diesem Bereich befindet sich eine Insel mit Neuerschei­nungen, Krimis und Thrillern. Für jeden ist etwas dabei.

Mit Stolz dürfen wir mitteilen über 3400 Bücher in der Auswahl zu haben, die in 67 Bereiche aufge­teilt einfach für euch zu finden sind.

Das Biblio­theks-Team freut sich über jeden Besuch – kommt einfach zu den Öffnungs­zeiten vorbei, ihr werdet sicher ein inter­es­santes Buch finden, das ihr schon immer einmal lesen wolltet.

Ausserdem steht euch das Biblio­theks-Team gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn ihr noch Anre­gungen für neue Themen sucht.