Lade Veranstaltungen

« Alle Veran­stal­tungen

  • Diese Veran­stal­tung hat bereits statt­ge­funden.

Großdemo – „Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Natio­na­lismus!“

So. 19. Mai • 12:00

Klare Flagge zeigen gegen rechte und populistischer Politik

Ein zivil­ge­sell­schaft­li­ches Bündnis aus mehr als 60 Orga­ni­sa­tionen und Initia­tiven plant für den 19. Mai Groß­de­mons­tra­tionen in sieben Städten Deutsch­lands. Eine Woche vor der Euro­pa­wahl wollen zehn­tau­sende Menschen unter dem Motto „Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Natio­na­lismus!“ für eine EU der Menschen­rechte, Demo­kratie, sozialen Gerech­tig­keit und des ökolo­gi­schen Wandels auf die Straße gehen. Die Euro­pa­wahl am 26. Mai 2019 sei eine Rich­tungs­ent­schei­dung über die Zukunft der Euro­päi­schen Union, heißt es im Aufruf des Bünd­nisses. Denn Natio­na­listen und Rechts­ex­treme hofften darauf, mit weit mehr Abge­ord­neten als bisher ins Euro­pa­par­la­ment einzu­ziehen. Alle seien gefragt, den Vormarsch der Natio­na­listen zu verhin­dern, so das Bündnis.

Die AWO unter­stützt  das Bündnis. In diesem Sinne betont der AWO Bundes­vor­sit­zende Wolfgang Stadler: „Mit der Teilnahme an den Demos tritt die AWO für ein demo­kra­ti­sches, fried­li­ches und soli­da­ri­sches Europa ein, in dem Natio­na­lismus und Rassismus keinen Platz hat. Wir brauchen ein sozia­leres Europa, das die Menschen­rechte aller Menschen vertei­digt und niemanden zurück lässt. Darauf möchten wir mit der Demo aufmerksam machen und die Menschen zum wählen bewegen.“

Die Demons­tra­tionen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, Köln, München und Stuttgart werben deshalb für eine hohe Wahl­be­tei­li­gung demo­kra­tisch gesinnter Bürge­rinnen und Bürger. Zeit­gleich werden in mehreren euro­päi­schen Ländern Demons­tra­tionen zum selben Thema statt­finden. Mit Demons­tra­tionen und beglei­tender Kampagnen-Arbeit macht sich das Bündnis dafür stark, am 26. Mai bei der Euro­pa­wahl wählen zu gehen. Dieses Mal geht es um alles: Dem Natio­na­lismus und Rassismus entge­gen­zu­treten – für ein demo­kra­ti­sches, fried­li­ches, soli­da­ri­sches und nach­hal­tiges Europa!

Die Frei­stätter Online Zeitung wird in Hamburg vor Ort sein, und so diese Aktion unter­stützen

Weitere Infor­ma­tionen unter: https://www.ein-europa-fuer-alle.de/

Hashtag #European­Heart

Details

Datum:
So. 19. Mai
Zeit:
12:00
Veran­stal­tung-Tags:
, , , , , , ,

Veran­stal­tungsort

Rathaus­platz Hamburg