titel_storch-in-freistatt_2016

Neuer Bewohner in Freistatt ange­kommen ?

Interessierter Mieter des Freistätter Storchennestes
Inter­es­sierter Mieter des Frei­stätter Stor­chen­nestes

Ein durchaus inter­es­siert wirkender Jungstorch begut­ach­tete am Montag­vor­mittag das im letzten Jahr errich­tete Stor­chen­nest in Freistatt. Ob er bleiben wird, und ob eine Partnerin mit ihm das Nest beziehen wird, läßt sich zu diesem Zeitpunkt natürlich noch nicht sagen.

Storch in Freistatt
Storch in Freistatt

Grund­sätz­lich machte er aber einen sehr zufrie­denen Eindruck. Und das kann nur am Nest liegen, das Wetter läßt am heutigen Tag ja eher zu wünschen übrig. Die Brutzeit der Störche liegt in der Regel zwischen März und Juni, da sollte also noch genug Zeit sein, alles unter Dach und Fach zu bringen.

Storch bei Aprilwetter
Storch bei April­wetter

Falls er denn bleibt, wünschen wir unserem neuen Dorf­be­wohner von dieser Stelle auf jeden Fall schon mal ein  herz­li­ches Will­kommen. An der komfor­ta­blen Unter­kunft soll es auf jeden Fall nicht scheitern.

Möglicher neuer Bewohner Freistatts
Möglicher neuer Bewohner Freistatts