Stadtlauf Diepholz - Mühlenkampstadion - 09.09.2017

Die SG Diepholz und der 27. Diep­holzer Stadtlauf

Stadtlauf Diepholz - Mühlenkampstadion - 09.09.2017
Stadtlauf Diepholz – Mühlen­kamp­sta­dion – 09.09.2017

Am 9. September fand der 27. Diep­holzer Stadtlauf mit insgesamt 427 Teil­neh­mern in den verschie­denen Läufen statt. Trotz durch­wach­senen Wetters ging der Lauf auch dank der mehr als 50 Helfer reibungslos über die Bühne. Start und Ziel war das Mühlen­kamp­sta­dion, die Heimat des SG Diepholz.

Beim SG Diepholz – oder genauer gesagt der Sport­ge­mein­schaft Diepholz von 1870 e.V., wie die  Vereins­ge­mein­schaft mit vollem Namen heißt – waren wir bereits im Mai zu Gast, im Rahmen unserer Vorstel­lungs­reihe der Sport­ver­eine der näheren Umgebung. Wir nutzen diese Gele­gen­heit um einen der größten Brei­ten­sport­an­bieter der Region vorzu­stellen.

Vereinsheim der SG Diepholz am Mühlenkampstadion
Vereins­heim der SG Diepholz am Mühlen­kamp­sta­dion

Der erste Vorsit­zende der Sport­ge­mein­schaft, Jens Glockzin, sowie der Geschäfts­führer Ralf Jacobsen empfingen uns im Mai zu einem Gespräch um uns das umfang­reiche Programm und die durchaus ehrgei­zigen Ziele vorzu­stellen. Zuerst gilt es zu wissen, dass die SG Diepholz ein Dach­ver­band ist. Die einzelnen Sparten, von denen es zur Zeit 16 gibt, sind eigene Vereine mit eigenen Satzungen und Beiträgen. Um die Büro­kratie zu redu­zieren und möglichst kosten­günstig zu arbeiten sind die einzelnen Vereine unter dem Wappen der SG Diepholz orga­ni­siert.

Ralf Jacobsen (Geschäftsführer) und Jens Glockzin (1. Vorsitzender) - SG Diepholz
Ralf Jacobsen (Geschäfts­führer) und Jens Glockzin (1. Vorsit­zender) – SG Diepholz

In 16 Vereinen (Fussball, Handball, Volley­ball, Badminton, Tennis, Tisch­tennis, Boxen, Judo/Jiu-Jitsu, Teakwondo, Schwimmen, Tauchen, Rudern, Leicht­ath­letik, Turnen, Behin­der­ten­sport, Schach) sind im Moment ungefähr 1.700 Mitglieder orga­ni­siert, von denen mehr als 70% aktive Mitglieder sind.

Natürlich lebt auch die SG Diepholz nicht nur von den (durchaus erschwing­li­chen) Mitglieds­bei­trägen, sondern, wie fast alle Sport­ver­eine in Deutsch­land, von der ehren­amt­li­chen Tätigkeit vieler Mitglieder. 50 davon waren auch beim 27. Diep­holzer Stadtlauf, den die SG Diepholz mit ausrich­tete, im Einsatz. Als Stre­cken­posten, Verpfle­gungs­helfer und Zeit­nehmer halfen sie unent­gelt­lich, die Veran­stal­tung durch­zu­führen.

Ehrenamtliche Helfer beim 27. Diepholzer Stadtlauf
Ehren­amt­liche Helfer beim 27. Diep­holzer Stadtlauf

In Zukunft will sich der Verein noch mehr in der Inte­gra­ti­ons­ar­beit enga­gieren und strebt eine Zusam­men­ar­beit mit Fitness­cen­tern der Region an. Die größte Sorge für die Sport­ge­mein­schaft liegt in der Schwie­rig­keit ausrei­chen Übungs­leiter und Trainer zu finden. Zwar zahlt der Verein die Ausbil­dung, aber im Brei­ten­sport sind die Trainer zumeist im Ehrenamt tätig und der Zeit­auf­wand ist hoch. Die Führung des Vereins lobte im Gespräch ausdrück­lich die Einsatz­be­reit­schaft ihrer Mitglieder, wünscht sich aber, wie wahr­schein­lich jeder Verein, mehr Trai­nings­leiter, auch um die bereits Tätigen zu entlasten. Nur so sind ausbil­dungs­auf­wen­dige Sparten, zu denen auch Behin­derten- und Senio­ren­sport gehören zu bewäl­tigen.

27. Diepholzer Stadtlauf - 09. September 2017
27. Diep­holzer Stadtlauf – 09. September 2017

Das Büro der SG Diepholz befindet sich in der Moorstr. 39 und Gelände und Halle sind für Sport­in­ter­es­sierte auf jeden Fall sehens­wert. Das voll­stän­dige Angebot, einschliess­lich der Ansprech­partner und Kontakt­daten findet ihr auf der Homepage der SG Diepholz. Wir danken unseren Gast­ge­bern in Diepholz für das freund­liche und infor­ma­tive Gespräch und entschul­digen uns dafür, dass die redak­tio­nelle Umsetzung so lange auf sich warten liess. Wir hoffen, auch in Zukunft von weiteren Veran­stal­tungen berichten zu können. In 3 Jahren steht das 150jährige Vereins­ju­bi­laeum an, dafür laufen bereits jetzt die ersten Vorbe­rei­tungen.

Text: Timo und Christof

Fotos: Christof