Ein gemüt­li­cher Abend im Schus­ter­krug Wagenfeld – Spareribs zum Sattessen

Das neue Jahr ist noch jung und der Jahres­zeit entspre­chend hat der Frost die Natur fest im Griff, was passt da besser als ein ausgie­biges deftiges Abend­essen.

Pünktlich ging es am 16.02.2018  um 18:00 Uhr mit 16 Teil­neh­mern vom Haus Bodel­schwingh in Freistatt los. Sozi­al­ar­beiter Wolfgang Bluhm sowie Hartmut Bambey vom Fahr­dienst benö­tigten zwei Kombi-Busse, um nach Wagenfeld zu kommen. Dort wurden die Hungrigen freund­lich von den Bedie­nungen im Land­gast­haus Schus­ter­krug begrüßt. Im Land­gast­haus Schus­ter­krug war bereits ein Tisch für alle reser­viert. An einer langen gedeckten Tisch­tafel konnte jeder innerhalb von 2 Stunden nach Herzens­lust und ohne Beschrän­kung zugreifen.

Die heißen Spareribs sowie die Beilagen, wie z. B. Western­kar­tof­feln, Pommes Frites und Kraut­salat waren exzellent. Nach 2 Stunden waren wirklich alle ausrei­chend gesättigt. und konnten uns auf einen regen- und schnee­freien Rückweg machen. Da sich nicht jeder mit vollem Magen direkt erheben wollte, wurde vor dem Heimweg noch gemütlich geplau­dert.
Einen herz­li­chen Dank an dieser Stelle an Wolfgang Bluhm, der es den Bewohnern zum vierten Mal ermög­licht hat einen schönen Frei­tag­abend mitein­ander und mit leckerem Essen im Schus­ter­krug zu verbringen.

Text: Dirk

Bilder: Hari