Gänse in der Natur - zu entdecken auf einer Feldbahnbahrt

Feld­bah­ner­öff­nung 2018 – einmal Deckertau und zurück

Der Wetter­gott muss ein Feld­bahn­tou­rist sein. Am Vormittag des 15. April 2018 regnete es fast unun­ter­bro­chen. Also genau an dem Tag, an dem die Feld­bahn­saison 2018 begann.  Der Regen aller­dings lies später nach, und je näher der Start­schuss rückte, wich er komplett – und die Sonne kam zum Vorschein. Ein paar reise­freu­dige Touristen und Bewohner nutzten die Gele­gen­heit, um die Woche sinnvoll ausklingen zu lassen, und stiegen mit ein.

Zum Start­schuß ging es für die Reise­gäste einmal Richtung Deckertau und zurück. Bei leichtem Wind wurde die erwa­chende Natur genossen. Ja, es klingt fast schon poetisch, aber während der einstün­digen Fahrt kann man wirklich den Alltag zurück­lassen, und ein wenig Kraft tanken. Freistatt darf wirklich stolz ein, ein solch char­mantes Angebot im Ort zu haben.

Na, Interesse bekommen? Kein Problem, bis Ende September fährt die Feldbahn jetzt wieder jeden Sonn- und Feiertag, immer ab 15 Uhr vom Frei­stätter Bahnhof. Gute Reise wünscht allen Besuchern und Bewohnern die Frei­stätter Online Zeitung.

 

Fotos.: Christof

Text.: Hari