Reload 2018 - Papa Roach - 24.08.2018

RELOAD Festival 2018 in Sulingen:
Papa Roach (Freitag – Teil 5)

Zum Abschluss des Freitag-Abends beim RELOAD Festival 2018 in Sulingen am 24. August betrat dann Papa Roach die Haupt­bühne.

.

 

Papa Roach

Wie zu Silvester folgt der Höhepunkt um Mitter­nacht. Und wie zum Jahres­wechsel, gab es auch beim RELOAD 2018 span­nungs­volles Warten für das Publikum. Allein das Bühnen­bild, das mit einem über­di­men­sio­nalen Laken dekoriert wurde, erhöhte die Vorfreude. Denn als Headliner waren heute die Weltstars Papa Roach einge­laden worden. Der Schluss­punkt des ersten Festival-Tages auf der Mainstage hatte es absolut in sich. Und die vier aus Kali­for­nien gaben alles, vor allem bühnen­tech­nisch. Es war ein Farben­spiel, dass die Festi­val­nacht zum Tag werden ließ. Und es gab neben den großen Songs und der phan­tas­ti­schen Licht­ershow noch etwas zum Feiern: Die Band – man glaubt es kaum – feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Die einstigen Gehver­suche, die der damalige High­school-Student Jacoby Shaddix unter­nommen hatte, münden mitt­ler­weile in über 15 Millionen verkauften Tonträ­gern.  Und der Sound ihrer ganz eigenen Stücke zwischen  ist mit dem damaligen Teenager ordent­lich mitge­reift. Eine Bühnen­per­for­mance von wirklich gestan­denen Künstlern, runden den ersten Festival-Tag ab. Die Party ging natürlich noch weiter, aber die Vorfreude auf den Samstag ist nach diesem Tag ordent­lich gewachsen.

.

Tagesüber­sicht vom RELOAD Festival 2018 in Sulingen